Motivation / Weiterbildungen / Praxiserfahrungen

Die Feldenkrais-Methode sehe ich einerseits als Hilfe zur Selbsthilfe und andererseits als faszinierende und wirkungsvolle manuelle Feinarbeit in Einzelstunden.

Ich freue mich, diese Lernmethode in Gruppen zu übermitteln und in Einzelstunden Personen zu bewegen oder zur Bewegung anzuleiten.


In Bewegung und Beweglichkeit zeigt sich unsere vielschichtige Lebendigkeit. In Gruppen- sowie Einzelstunden werden sowohl körperliche wie geistige Ebenen angeregt. 

 


Weiterbildungen / Praxiserfahrungen

Abschluss


Internationales Feldenkrais-Training, Biel von 2012 – 2016

 

Tätigkeit als Feldenkrais-Lehrerin seit 2010

medizinische Grundlagen am IAC in Zürich 

Feldenkrais-Ausbildung am IAC in Zürich

Einblick in Psychologie / Psychosomatik I am IKBS in Biel

 

Tätigkeit als Polarity-Therapeutin in einer Arztpraxis, 1998-2002 

Ausbildung Polarity-Therapeutin am Polarity-Zentrum in Zürich

 

Schreiben als Weg bei Anna Platsch, Deutschland

 

Ausbildung in Maltherapie im Atelier Giancarlo Testa in Zürich

 

Diplom

 

 

Zertifikat 

Diplom

Zertifikat

 

 

Diplom